Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555

Düngung - was ist zu beachten?
von
(Kommentare: 0)

Das Wichtigste im Überblick durch die LFL zusammengefasst:

1. Vor einer Düngung / Am Jahresanfang

Berechnung der org. Düngung in kg N/ha (170kg)

  • bezogen auf den Betriebsdurchschnitt der LF nach DüV
    Nährstoffausscheidung abzgl. gasförmige Stall-/Lagerverluste
  • - Verkauf org. Dünger + Zukauf org. Dünger
  • = max. 170kg N/ha LF
  • -> Excelprogramm zur Kalkulation: www.lfl.bayern.de/170kggrenze

Berechnung Lagerkapazität org. Dünger in m³ (DüV)

Bei Zu- oder Verkauf org. Dünger (WDüngV)

Düngebedarfsermittlung für N und P (DüV)

  • 2. Bei der Düngung

    • Ausbrungung nicht, wenn der Boden wassergesättigt,
      schneebedeckt oder gefroren ist
    • Gerätetechnik bzw. Einarbeitungspflicht beachten
    • Abstände zu Oberflächengewässer beachten
    • Sperrfristen beachten

    3. Nach der Düngung / am Jahresende

    • Nährstoffvergleich nach DüV
    • bezogen auf den Betrieb
    • Ausnahme für kleine Betriebe

    Nährstoffvergleich nach StoffstrombilanzVO

Zurück

Copyright 2020 Ein- und Verkaufs GmbH Köckmühle | Konzept und Design FuchsEDV GmbH & Co. KG